top of page
Open flower

Therapie ist ein mächtiges Werkzeug, das Türen öffnet, ganz gleich, wonach Sie suchen.

Âncora 1
azul.png

Was ist Ihr Ziel?
Lassen Sie uns gemeinsam auf Ihr Wohlbefinden hinarbeiten.

tania vianna logo transforming shape

Sich selbst, seine Potenziale und Schwächen kennen zu lernen, ist der Ausgangspunkt für die Veränderungen, die Sie sich wünschen. Sie werden selbstbewusster, glücklicher und gesünder und können die Herausforderungen des Lebens mit Klarheit und Entschlossenheit angehen. Stress wird abnehmen, und die Lebensenergie wird wieder natürlich fliessen.

 

Sie sind in meinem Atelier herzlich willkommen. Hier werden Sie verschiedene therapeutische Techniken wie Kunsttherapie, Kinesiologie, HNC, Hypnose und Back to Flow (mehr dazu weiter unten) kennen lernen. Diese Techniken können einzeln oder in Kombination angewendet werden, immer abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse. Wenn Ihnen das nun alles viel erscheint - machen Sie sich keine Sorgen - wir werden alles persönlich besprechen.

 

Ich arbeite auf Portugiesisch, Deutsch, Englisch und Französisch.

Âncora 2
simbolo-pastel.png
white canvas

Kunsttherapie:
Wenn es keine Worte gibt, sprechen Bilder.

(Vorkenntnisse in Malerei sind nicht erforderlich.)

Nonverbale künstlerische Ausdrucksformen wie Malen und Zeichnen stärken Ihre Wahrnehmung, Konzentration sowie Ihr kreatives Potenzial und fördern das Erforschen und Ausdrücken unbewusster Aspekte.

Indem wir malen, offenbaren sich wichtige Elemente unseres Verhaltens und unserer Erfahrung, die bisher im Verborgenen lagen. Wir lernen, sie zu beobachten, ohne darüber zu urteilen oder sie sofort zu interpretieren.

 

Dadurch wird es möglich, traumatische Situationen zu verarbeiten und zu dekonstruieren, sie in den eigenen Erfahrungsschatz zu integrieren und ihnen eine neue Bedeutung zu geben. Indem wir wertfrei beobachten, wie wir malen, gewinnen wir neue Perspektiven und mehr Freiheit. Wir werden stärker, gesünder und sicherer.

oben

connecting islands

Kinesiologie und HNC:
wo sich Körper und Gefühle treffen.

Kinesiologie und HNC sind sanfte, nicht-invasive therapeutische Methoden, die sich perfekt ergänzen.

 

Die Kinesiologie verbindet Prinzipien der traditionellen chinesischen Medizin, der Aromatherapie, der Akupressur, des Chakrenausgleichs, der Körperbewegungen, der Farben, der Klänge und der Bachblüten. HNC basiert auf Elementen der traditionellen chinesischen Medizin, der Osteopathie und der Cranio Sacral-Methode und wirkt direkt auf das Nervensystem.

Kinesiologie und HNC zielen darauf ab, die Homöostase - also das Gleichgewicht - wiederherzustellen und die Selbstregulierung und Regeneration des Einzelnen zu fördern. Dazu  verwenden beide Techniken den "Muskeltest", bei dem eine physische, chemische und mentale Reaktion stimuliert wird, um festzustellen, was genau in Ihrem persönlichen Fall ausgeglichen werden soll.

oben

corridor with windows

Therapeutische Hypnose: 

die beste Lösung liegt in Ihnen selbst

Das Wort Hypnose stammt von Hypnos, dem griechischen Gott des Schlafes. Es handelt sich um einen biologisch natürlichen Zustand, der in unserem täglichen Leben vorkommt und in dem die hypnotisierte Person hochkonzentriert ist, während ihr Körper sehr entspannt ist.

 

 Kennen Sie das Gefühl, wenn wir im "Autopilot" fahren, ohne uns vollständig bewusst zu sein, wie wir an unser Ziel gekommen sind?  Oder wenn wir einen Film sehen und so sehr von der Geschichte eingenommen sind, dass wir die gleichen Gefühle empfinden, wie die Protagonistin? In beiden Fällen befinden wir uns in einer hypnotischen Trance.

 

Therapeutische Hypnose ist eine Kurztherapie. Es handelt sich um eine Methode, die den Bewusstseinszustand einer Person leicht verändert, um Zugang zu ihrem Unterbewusstsein zu erhalten.

Dadurch wird Ihnen ermöglicht, in sich selbst die nötigen Ressourcen zu finden, um sein Problem zu lösen, seine Ziele zu erreichen oder seine Potenziale zu entwickeln.

oben

flowing river

Back to Flow:
Das Leben wieder zum Fliessen bringen.

Back to Flow ist eine einzigartige therapeutische Technik, die sich aus Elementen der Kunsttherapie, der Gewaltfreien Kommunikation, Wahrnehmungs- und Konzentrationsübungen sowie weiteren Methoden zusammensetzt.

 

Back to Flow ermöglicht es, Probleme selbständig zu entdecken, zu beobachten und zu lösen. Die Technik besteht aus drei Schritten:

Zuerst lernen Sie, den gegenwärtigen Moment visuell und grafisch auszudrücken. Dadurch wird es möglich, den jeweiligen Kontext, in dem ein Problem auftritt, klarer zu sehen.

Aus diesem Szenario wird dann hervorgehoben, welche Elemente vertieft werden müssen. So wird das Thema aus verschiedenen Perspektiven bearbeitet und die Erfahrung reorganisiert.

Schliesslich folgt die Umdeutung und Integration der Erfahrung. In dieser Phase wird das Unbewusste mit Hilfe von Farben und freien, spontanen Bewegungen an die Oberfläche geholt. So wird all das sichtbar, dessen man sich bewusst werden muss. Das Unsichtbare und Unaussprechliche wird aufgedeckt, das Puzzle wird zusammengesetzt und das Problem wird auf natürliche Weise aufgelöst.

oben

bottom of page